Home
Beratung / Kontakt
Garagentorantriebe
Hoftore und Zaunalagen
Kipptore
Sektionaltore
Tiefgarage
Rundlauftore
Sicherheit
So finden Sie uns
Impressum
Disclaimer

 

Seit April 2005 ist die Koexistenzphase beendet. Die neuen Maschinenrichtlinien werden nun auch kontrolliert.

 

  • Dies bedeutet unter anderem dass Tore die mit einem Garagentorantrieb ausgerüstet werden, müssen über ein mehrfach Federnzugsystem ausgestattet sein; dass zum einen durch die einzelnen schwächeren Federn beim Bruch weniger Gefahr (durch niedrigere Energie) für die in der näheren Umgebung stehenden Personen und Gegenstände ausgeht; zum zweiten, dass die restlichen Federn noch das Tor halten können, sodass durch das Tor keine Gefahr für Menschen und Gegenstände ausgeht.



  • Im Reparaturfall müssen einzelne Federn durch ein mehrfach Federzugsystem umgerüstet werden!



  • Neue Tore dürfen nur mit Mehrfach Federzugsystem, oder einer  Federbruchsicherung / Fallsicherung ausgestattet sein!



  • Garagentore welche mit einem Garagentorantrieb ausgestattet sind müssen mindestens einmal Jährlich durch einen Fachkundigen überprüft werden

                   - ansonsten erlischt die Herstellergarantie!

 

 

 

 
 Nähere Informationen können Sie dem Flyer entehmen.
Krämer Tortechnik  | info@tor-und-technik.de